Gerlinde Scholz

Als leitende ausgebildete Arzthelferin liegt es in meiner Verantwortung, für den täglichen reibungslosen Ablauf der Sprechstunde und eine patientenorientierte Praxisorganisation zu sorgen. Ich kümmere mich zudem um die Praxisverwaltung und -koordination.

Ich bin mit der Führung des DMP "Brustkrebs"  betraut.

In meinen Zuständigkeitsbereich fällt auch die Abrechnung mit gesetzlichen und privaten Kostenträgern.

Der Ausbau der Praxisdigitalisierung liegt mit in meinem Verantwortungsbereich.

Ferner betätige ich mich in den vielfältigen Bereichen der Praxis, im speziellen im Qualitätsmanagement.  Auch die Anleitung des Teams gehört zu meinem Verantwortungsbereich.

Mein besonderes Anliegen ist es, dass sich alle in der Praxis wohlfühlen.

Weiterbildungen:

  • 2024   Klimafreundliche Arztpraxis
  • 2022   Erste Hilfe
  • 2020   Grundlagen der Hygiene für die Arztpraxis
  • 2019   Onkologische Notfallsituationen  
  • 2013   Schulung Datenschutz, Schweigepflicht und Patientenrechte in der Praxis
  • 2010   Gynäkologische Praxismanagerin