Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Phytotherapie (Frauen-Naturheilkunde)

Die Phytotherapie ist die Lehre der Anwendung pflanzlicher Arzneimittel.

Dies sind per Definition Arzneimittel, die ausschließlich oder überwiegend aus Pflanzen oder Pflanzenteilen bestehen, soweit sie nicht zur homöopathischen und nicht zur antroposophischen Stoffgruppe zuzuordnen sind.

Von alters her sind Heilpflanzen fester Bestanteil in der weiblichen Heiltradition. Sie werden in der Frauen-Naturheilkunde als ganze Pflanze oder als Pflanzenteile wie Blüten, Blätter, Samen, Rinden oder Wurzeln angewendet. Die therapeutische Anwendung erfolgt als Frischpflanze, Tee, Tinktur, etherisches Öl etc.

In unserer Spezialsprechstunde für Frauen-Naturheilkunde wird das überlieferte Heilpflanzenwissen unter Berücksichtigung der modernen Phytotherapie zur selbstbestimmten, ganzheitlichen Behandlung eingesetzt.

Die wichtigsten Erkrankungen die sich durch eine Phytotherapie behandeln lassen:

  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Wiederkehrende Infektionen im Intimbereich
  • Brustspannen
  • Zyklusstörungen

Ihr Nutzen

Die Phytotherapie bietet Ihnen bewährte zusätzliche Behandlungswege bei verschiedenen Erkrankungen.